Aktiviere jetzt die 2-Faktor-Authentisierung für deinen Account und erhalte die Trophäe Sicherheitsfanatiker.

§1 Geltungsbereich


  • Das Allgemeine Regelwerk gilt auf allen Plattformen, die RedDust Roleplay zur Verfügung stellt (Teamspeak, Discord, etc). Zusätzlich gilt auf dem Gameserver das Ingame Regelwerk.



§2 Allgemeines


  • Das Ausnutzen von Grauzonen und Lücken im Regelwerk ist verboten. Sollten welche bekannt sein, sind diese dem RedDust Team sofort zu melden.
  • Das Mindestalter, um auf diesem Server zu spielen beträgt 18 Jahre.
  • Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! Jeder Spieler ist selbst dafür verantwortlich sich über Änderungen im Spiel, oder Spiel betreffend, zu informieren. (Discord, Teamspeak, Forum)
  • Jeder Spieler, der sich auf dem Server ab dem Whitelistverfahren einfindet, willigt ein, das Regelwerk gelesen und verstanden zu haben und sich dementsprechend zu verhalten.
  • Für externe Red Dead RP-Projekte auf Plattformen von RedDust Roleplay zu werben ist verboten. Das aktive und aggressive Abwerben von Spielern und Streamern von unserem Projekt, wird mit einem Community Ausschluss bestraft.
  • Spielerkonten und deren Inhalte, Gegenstände und Vermögenswerte sind Eigentum von RedDust Roleplay. Der Benutzer erwirbt lediglich ein durch RedDust Roleplay widerrufbares Nutzungsrecht. Der Verkauf und Handel von einem Spielerkonto oder Gegenständen und Währungen aus dem Spiel mit externen Gegenständen und Währungen ist verboten.
  • Jeder Spieler erklärt sich automatisch beim Betreten des Servers damit einverstanden, dass Bild, Ton, ggf. Schrift aufgenommen und veröffentlicht werden können.
  • Die Weitergabe von Bild-, Audio- oder Videoaufnahmen von Gesprächen außerhalb des Spiels oder Chatverläufen sind nur unter Zustimmung aller Beteiligten gestattet. Eine Ausnahme besteht nur, wenn das Serverteam aufgrund von Supportfällen derartiges Material anfordert.
  • Inhalte eines Supportfalles dürfen nicht ohne Erlaubnis an Dritte weitergegeben werden.
  • Supportanfragen über private Nachrichten (Teamspeak oder Discord) an Teammitglieder zu senden, ist verboten. Kein Support über Discord!



§3 Umgangsformen


  • Jeder Benutzer muss sich respektvoll gegenüber anderen Benutzern verhalten.
  • Die Privatsphäre von jedem Spieler und Teammitglied muss geachtet und respektiert werden.
  • Jegliche Formen von Beleidigungen, Mobbing, Rassismus, Diskriminierung, Drohungen, Religionsfeindlichkeit, Sexismus oder Bloßstellung ist verboten.
  • Benutzer aufgrund von deren Meinung, Nationalität, Ethnie, Hautfarbe, Religion, Alter, Geschlecht, Sexuelle Ausrichtung, Sprache oder Schreibweise zu benachteiligen ist verboten.
  • Die Verbreitung von extremistischen, sexistischen, religionsfeindlichen, provokativen, gewaltverherrlichenden, brutalen, nicht jugendfreien, illegalen Inhalten oder Links, welche auf Seiten mit solche Inhalten leiten, ist ebenfalls verboten.
  • Die Missachtung dieser Regel führt zu einem permanenten Ausschluss des Projekts!



§4 Kommunikation (Teamspeak & Discord)


  • Das Benutzen der Voice-Channel ist nur mit einem funktionierendem Headset und Mikrofon gestattet. Es muss auf die entsprechende Qualität des Mikrofons geachtet werden (keine Störgeräusche, Hintergrundgeräusche etc.) Wer dies nicht gewährleisten kann hat Push to Talk zu nutzen.
  • Achtet darauf, dass SaltyChat stets aktiviert ist und eure Geräte richtig erkannt wurden, damit ihr vorhersehbare Probleme eindämmen könnt. SaltyChat ist nur zu deaktivieren, wenn ihr von einem Teammitglied dazu aufgefordert werdet.
  • Während des Spielens auf dem Gameserver ist es verpflichtend, sich auf dem Teamspeak (aktiv im Voice) aufzuhalten. Es ist strengstens untersagt den Ton oder das Mikrofon zu deaktivieren, sollte man sich im Spiel befinden!
  • Die aktive Nutzung anderer Kommunikationsmittel ist verboten (Discord… etc.), wenn man sich im Spiel aufhält.
  • Die zu sprechende Sprache ist die deutsche Sprache. Zum Untermauern der Herkunft seines Charakters sind einzelne Wörter (zB. Grußformeln, fluchen) einer anderen Sprache erlaubt, jedoch keine ganzen Konversationen.
  • Die Verwendung von Soundboards ist nur gestattet, wenn keine Verwechslungen auftreten können. Dementsprechend ist das Abspielen von Musik oder Effektgeräuschen nur erlaubt, wenn andere Spieler nicht gestört werden.
  • Das Benutzen von Soft- und Hardware, welche den Klang der eigenen Stimme verändert, ist verboten.
  • Es ist verboten sich während des Spielens mit einer zweiten ID (neuer Tab) auf dem Teamspeak zu befinden. Ausgenommen hiervon sind Teammitglieder, Supportfälle oder Sondergenehmigungen durch die Administration.
  • Bei längerer Abwesenheit sind entsprechende AFK-Channel zu benutzen.
  • Jegliche Form von Spam, ständiges oder schnelles wechseln der Voice-Channel, Benutzer oder Benutzergruppen durch anstupsen oder privaten Nachrichten zu belästigen ist verboten.
  • Das Betteln um Rechte ist nicht erlaubt und wird ggf. bestraft.
  • Die Verwendung von Bots ist nur mit einer Genehmigung von RedDust-Roleplay gestattet.
  • Teammitglieder haben das Recht, Benutzer zu verschieben. Den Anweisungen eines Teammitglieds ist Folge zu leisten.


§5 Regelverstöße


  • Wer einen Regelverstoß bemerkt, muss diesen binnen 2 Stunden melden. Das Einreichen von Beschwerden ist ausschließlich bei einer direkten Beteiligung oder Betroffenheit zulässig. (Hierbei wird die Vorlage von Beweisen in Form von Bild- oder Videomaterial gefordert. Diese haben direkt bei Ersteinreichung der Beschwerde angefügt zu werden)


§6 Streamen


  • Das Streamen auf RedDust Roleplay ist nur mit einer Streaming Partnerschaft erlaubt.
  • Hierfür eröffnet ihr ein Ticket im Discord und bittet um Zuweisung der Streaming Partnerschaft.
  • Solltet ihr in einem Support Gespräch sein, so ist der Stream unverzüglich zu muten (Teamspeak und eure eigene Stimme – Sound und Mikrofon). Werdet ihr in den Support gebeten, ist der Stream bereits im "Warteraum Support" zu muten.
  • Das Streamen oder Aufzeichnen von Gesprächen aus dem Teamspeak oder Discord ist aus Datenschutzgründen strengstens verboten und stellt in Deutschland eine Straftat dar (auch wenn dieses Gespräch nicht veröffentlicht wird. Siehe hierzu §201 StGB.).
  • Geht nicht pauschal davon aus, dass die anderen Teamspeak oder Discord User einverstanden sind, bei euch im Stream hörbar zu sein. Während eines laufenden Streams sind außerhalb des IC Channels die "Streamer Talk" Channels zu nutzen.
  • Euer Kanal sollte übersichtlich sein und bestimmte Regeln beinhalten, z.B. Verbot von BSG und Meta Gaming. Im Stream Titel muss der Name unseres Projekts klar und deutlich deklariert werden. Sollte ein Supporter durch euren Stream auf einen Regelverstoß aufmerksam werden, können auch VOD´s oder Clips als Videobeweis geltend gemacht werden.
  • Streamer repräsentieren das Projekt nach außen. Teilnehmer unserer Streaming Partnerschaft willigen ein, dass es in ihrer Verantwortung liegt, das Projekt vernünftig zu präsentieren und bei Nichteinhaltung mit entsprechenden Sanktionen zu rechnen.
  • Eine Streaming Partnerschaft ist erst nach bestandener Whitelist möglich. Das Streamen des Whitelistverfahrens ist verboten.
  • Der Streamer hat für ausreichenden Meta Schutz zu sorgen. Wird ein vier Augen Gespräch gefordert oder wird ein Gespräch des Streamers und den betroffenen Personen heikel, hat der Streamer einen Meta Schutz zu verwenden. Sollte die Situation sich wandeln, steht es ihm frei, den Schutz wieder aufzuheben.Sollte eine Klage bezüglich Meta eingehen, in welcher der Streamer sich offensichtlich nicht um Meta Schutz gekümmert hat, kann dies Sanktionen mit sich führen.


§7 Spenden


  • Spenden sind eine freiwillige Zuwendung von Geldleistungen oder sonstige geldwerte Vorteile durch Private an Red Dust Roleplay zur Förderung des Projektes ohne Anspruch auf Gegenleistung. Bei einer Spende an RedDust Roleplay handelt es sich um eine Schenkung im Sinne von § 516 ff BGB.
  • Anfragen über den Erhalt von spielbezogenen Gegenständen (z.B. seltenes Pferd, Waffen etc.) oder anderweitig spielbezogene Vorteile sind untersagt. (Wir unterstützen kein Pay to Win)


§8 Regeländerungen


  • Das RedDust Roleplay Team hat jederzeit die Möglichkeit Änderungen an den Regelwerken vorzunehmen. Eine Regeländerung tritt direkt nach der Veröffentlichung in Kraft, es sei denn es wird anders bekannt gegeben. Jeder Spieler ist verpflichtet nach Bekanntgabe von Regeländerungen sich direkt zu informieren.
  • Regeländerungen werden die ersten 3 Tage nach Veröffentlichung rot markiert und anschließend wieder einheitlich dargestellt. Jeder Spieler ist dazu verpflichtet, sich eigenständig nach Veröffentlichung der Änderungen zu informieren. Siehe §2 Absatz 3.